FAQ - Häufig gestellte Fragen

1. Wie sind die Preise zu verstehen?
Unsere Preise verstehen sich ab unserer Filiale in der Alpenstrasse 8, 5020 Salzburg, pro Einsatztag.

Solltest du das Equipment zB schon am Freitag abholen wollen für eine Feier am Samstag, somit das Equipment von Freitag bis Montag benötigen, so bitten wir um vorherige Absprache. Wir finden eine Lösung, damit du nicht 2 volle Tagessätze zahlen musst (je nach Buchungslage).

2. Kann ich alleine die Anlagen aufbauen?
Ja! Wenn du deine Schuhbänder alleine binden kannst, dann sollte das grundsätzlich klappen!
Unsere Sets sind so konzipiert, dass sie von einer Person ohne Vorkentnisse in maximal 10 Minuten aufgebaut werden können.
Mit unseren Aufbauvideos und Bedienungsanleitungen ist das Ganze wirklich ein Kinderspiel.
Unerfahrene Erstkunden erhalten bei Abholung auch noch eine kurze Vorführung, wie man den Aufbau am einfachsten angeht.

3. Reicht mein normaler PKW zum Transport?
Generell kannst du mit allem kommen, was fährt, geht, kriecht oder fliegt.
Das Easyparty Set und das Party Start Set passen sogar in einen Smart fortwo. Für alle anderen Anlagen empfehlen wir aber ein Auto mit Kofferraum. Alle Fahrzeuge ab der Größe eines VW Polo sind groß genug,

4. Was muss ich zur Abholung mitnehmen?
Einen amtlichen Lichtbildausweis. Erstkunden bitte auch Zahlungsmittel zur Abholung mitnehmen (Bankomat oder Bar).
Zielrechnungen zeichnen wir ausschließlich für Stammkunden bzw. Kunden, die bereits mehrmals bei uns etwas ausgeliehen haben.

5. Was mache ich wenn ich den Aufbau nicht schaffe?
Keine Sorge! Unsere Hotline ist gut besetzt. Wir stehen 7 Tage die Woche "fast" rund um die Uhr für Fragen zu Verfügung.
Aus gegebenen Anlass: Wenn du um 04:30 auf einer entlegenen Almhütte einen Liter Vodka-Bull auf unser Mischpult gekippt hast, können wir dir leider nicht mehr helfen! ;)

6. Schäden an Equipment - ist Easyparty versichert?
Easyparty ist versichert, sogar ziemlich gut versichert. Wenn aber nachweislich grobe Fahrlässigkeit im Spiel ist (Flüssigkeitseintritt, Sturz des Gerätes o.ä.) dann übernimmt unsere Versicherung den Schaden nicht. Da leider die meisten Schäden an unseren Geräten zu später Stunde und mit beträchtlicher Einwirkung von Alkohol entstehen, ist es ratsam die eigene Hausratsversicherung zu bemühen. Wir hatten schon mehrere solcher Schäden und in den meisten Fällen hat die Versicherungsvergütung reibungslos funktioniert.

7. Klingt alles toll aber wo ist der Haken? Wie funktioniert das?
Dies ist tatsächlich eine oft gestellte Frage. Haken gibt´s aber trotzdem keinen.
Wichtig ist zu wissen, dass wir EASYPARTY einfach machen, weil wir Freude an der Sache haben.
Die Preise sind knallhart kalkuliert, weshalb wir auch grundsätzlich keine Rabatte geben.
Zum Glück müssen wir das aber auch gar nicht. Wenn du ein größeres Paket leihst oder Stammkunde wirst, können wir über alles reden.
Denn ganz ehrlich: Qualitativ hochwertig, verlässlich, seriös und noch günstiger als wir.... geht einfach nicht!

8. Gibt es noch andere Easyparty Standorte
Noch nicht, wir arbeiten aber daran. Vielleicht willst ja gerade du deinen eigenen Easyparty-Laden? Gerne!
Wir suchen bereits nach den ersten Partnern für GER und AUT.

9. Verspätete Rückgabe
WICHTIG: Solltest du das Equipment NICHT wie vereinbart zurückbringen, so behalten wir uns das Recht vor jeden verspäteten Tag in vollem Umfang in Rechnung zu stellen. Aus organisatorischen Gründen sind wir auf termingerechte Rückgabe der Geräte angewiesen und bitten um Verständnis für diese Maßnahme.